Verkaufsfachleute mit eidg. Fachausweis | HSO Wirtschaftsschule Schweiz

Wirtschaft & Management

Wirtschaftsinformatik & Informatik

Handelsschule

Grundbildung KV & Retail

Fachhochschule

Verkaufsfachleute mit eidg. Fachausweis

Der Verkaufsfachmann/die Verkaufsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis ist fähig, alle verkaufsbezogenen Aufgaben im Innen- und Aussendienst oder im Key-Account-Management selbstständig zu übernehmen.

Verkaufsfachleute gestalten und realisieren anhand definierter quantitativer und qualitativer Ziele den persönlichen Verkauf professionell und übernehmen die Verantwortung für die Erreichung dieser Ziele in ihrem Verkaufsgebiet. Aufgrund ihrer umfassenden volks- und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse sind Verkaufsfachleute zudem in der Lage, ihr Umfeld richtig einzuschätzen. Auf der Basis dieses Wissens erarbeiten sie sowohl für ihre Kunden als auch für das eigene Unternehmen optimale Lösungen.

Dauer Erweiterter Lehrgang M+V: 1 Semester (6 Monate, ca. 220 Lektionen) plus VF Vertiefung und VF Prüfungstraining: ca. 1 1/3 Semester (8 Monate, ca. 160 Lektionen)
Zulassung

Zur eidg. Berufsprüfung «Verkaufsfachfrau/Verkaufsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis» wird zugelassen, wer

a) über einen der nachstehenden Ausweise (Vorbildung) verfügt:

  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ), mind. 3-jährige Grundbildung
  • Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule
  • Diplom einer staatlich anerkannten, mind. 3-jährigen Diplommittelschule
  • Diplom einer Fachmittelschule
  • Maturitätszeugnis (alle Profile)

und

b) über mind. 2-jährige einschlägige Berufspraxis (Fachpraxis) verfügt.

ODER

a) den Nachweis eines eidgenössischen Berufsattests (EBA) eines Berufes mit mind. 2-jähriger beruflicher Grundbildung erbringt und

b) über mind. 3-jährige einschlägige Berufspraxis (Fachpraxis) verfügt.

Inhalt/Fächer
  • Marketing-Grundlagen und -Instrumente
  • Marktforschung
  • Marketingkommunikation und PR
  • Online Marketing
  • Verkauf, Distribution
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Betriebsstatistik
  • Vertiefungsmodul und Fallstudientraining
  • Prüfungstraining
Lehrgangsgebühren

CHF 11 390. inkl. Prüfungstraining

 

Zahlungsmöglichkeiten

  • pro Semester im Voraus:
    1 x CHF 5 280.‒ (1. Semester)
    1 x CHF 4 610.‒ (2. Semester)
    1 x CHF 1 500.‒ (Prüfungstraining)
  • pro Monat im Voraus1:
    12 x CHF 895.‒ (1. und 2. Semester)

1Ratenzuschlag: zusätzlich CHF 12.‒ pro Rate

 

Zusätzliche Kosten

  • Einschreibegebühr inkl. Studentenausweis von CHF 220.‒
  • Bücher und Lehrmittelpauschale von CHF 590.‒2

2Pauschale gilt für den gesamten Lehrgang

 

Externe Kosten

  • eidg. Berufsprüfung von CHF 2 200.‒ 
 
Die HSO wird Ihnen den regulären Betrag in Rechnung stellen. Nach Abschluss der eidg. Schlussprüfung können Sie die Lehrgangsgebühr inkl. Lehrmittel beim Bund zurückfordern.
Bundesbeiträge

Neu erstattet der Bund Absolvierenden von eidgenössischen Berufsprüfungen bis zu 50% der anrechenbaren Gesamtkosten zurück: bis maximal CHF 9 500.‒.

Jetzt von den Bundesbeiträgen profitieren

Benefits

Verschiedenen Studienvarianten

Hoher Praxisbezug

Gezielte Prüfungsvorbereitung

Von Spezialisten lernen

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf «Anmelden». Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Februar 2021
Start / Ende Standort Weitere Infos Anmeldemöglichkeiten
Start: 15.02.2021
Ende: 29.04.2022
Standort Rapperswil MO & MI Abend, teilweise samstags
18.45 - 22.00 Uhr, SA 8.15 – 16.15 Uhr

ca. 5 Samstage

Platz ReservierenAnmelden

Die Informationsanlässe finden zurzeit Online statt. Melden Sie sich ganz normal über das Formular mit Ihren persönlichen Angaben inklusive Emailadresse an, wir senden im Anschluss einen Teilnahme-Link per Email zu.

September 2020
Start / Ende Weitere Infos
Start: 02.09.2020, 17:30

17:30 - 19:00

Anmelden
Oktober 2020
Start / Ende Weitere Infos
Start: 14.10.2020, 17:30

17:30 - 19:00

Anmelden
November 2020
Start / Ende Weitere Infos
Start: 25.11.2020, 17:30

17:30 - 19:00

Anmelden