News | HSO Wirtschaftsschule Schweiz

News

Neuer Standort in Bern: Topmoderne Schulungsräume – altbewährte Unterrichtsqualität

Der HSO-Standort in Bern zieht um: Ab Ende Mai stehen an der Länggassstrasse 35 mehr Schulungsräume, modernisierte Infrastruktur und eine Cafeteria mit Terrasse zur Verfügung. Und das nur wenige Minuten vom Bahnhof entfernt.

Bald schon ist der HSO-Standort an der Maulbeerstrasse 10 in Bern Geschichte. Ab dem 28. Mai freuen wir uns alle Studierenden und Dozierenden an der Länggassstrasse 35 begrüssen zu dürfen. Im charmanten Altbau finden neu elf helle Schulungsräume Platz, die allesamt mit topmoderner Infrastruktur ausgestattet sind. So ermöglichen interaktive Beamer, angenehme LED-Beleuchtung und modernes Mobiliar einen reibungslosen Unterricht, bei dem die Inhalte uneingeschränkt im Zentrum stehen.

Auch unterrichtsfreie Stunden können am neuen Standort produktiv genutzt werden: Etwa beim Austausch (Networking) in der Cafeteria oder der konzentrierten Arbeit auf der wunderschönen Terrasse. Starbucks-Automaten und der im Haus entstehende Coop sorgen derweil für die nötige Dosis Brainfood. Neben Studierenden und Dozierenden finden auch die Schuladministration, das nationale Service-Center-Team sowie das Studienmanagement unter einem Dach zusammen. Und das gerademal zehn Gehminuten vom Bahnhof und nur einen Katzensprung von der Uni Bern entfernt.

Wir freuen uns Sie in Kürze an der Länggassstrasse 35 begrüssen zu dürfen. Im gewohnt zielgerichteten Unterricht – oder auch nur für einen Cappuccino auf der sonnigen Terrasse.  

 

 

 

HWD ohne Diplomarbeit

Als führendes Institut des Verbandes der Schweizerischen Kaderschulen (VSK) freut es uns Ihnen mitzuteilen, dass wir unseren Studierenden die Gelegenheit bieten, inskünftig den Abschluss zum Wirtschaftsfachmann/zur Wirtschaftsfachfrau VSK ohne entsprechende Diplomarbeit anbieten können.

Als erste Schule der Schweiz bietet die HSO diesen HWD Abschluss nach neuem Reglement an wie auch als integrierten Abschluss in unterschiedlichen Lehrgängen! Auch rückwirkend auf Absolvierende der letzten zwei Jahre!

Für die bestehenden Anschlussmöglichkeiten hat dies keinen Einfluss. Unsere Studierende haben nach wie vor die Möglichkeit:

  • bei erfolgreichem Abschluss in das zweite Studienjahr der Höheren Fachschule für Wirtschaft (HFW) einzutreten
  • bei erfolgreichem Abschluss in das zweite Studienjahr der Höheren Fachschule für Marketing (HFM) einzutreten

Ebenso bleibt die Gleichwertigkeit für die Managementmodule im Lehrgang Führungsfachleute bestehen!

Zudem führt diese Änderung einerseits zu einer Zeitersparnis wie auch zur einer Kostenersparnis (Senkung der Prüfungsgebühr von CHF 350.- auf CHF 150.-)

Das Diplom wird in laufenden Lehrgängen bei welchem der Abschluss bevorsteht erteilt, wenn folgende Qualifikationsbedingungen erfüllt:

  • der Durchschnitt aller 7 Diplomnoten (Modulprüfungen) mindestens 4.0 beträgt
  • nicht mehr als 2 der 7 Diplomnoten (Modulprüfungen) unter 4.0 liegen und keine der ungenügenden Noten tiefer als 3.0 ist. 

 

Lassen Sie Ihre Mögichkeiten von unseren Studienberater/innen aufzeigen. Informieren Sie sich jetzt: info@hso.vantage.ch / 058 680 14 00

Technische Kaufleute

Mit neu konzipiertem Inhalt zum Prüfungserfolg! Beim komplett überarbeiteten Lehrgang «Technische Kaufleute» liegt der Fokus auf der eidg. Schlussprüfung. Die permanente Wissensvermittlung zum Thema «Prüfungstechnik» sowie die gezielte Prüfungsvorbereitung über den ganzen Zeitraum hinweg garantieren Ihnen einen erfolgreichen Abschluss.

Falls Sie bereits ein Bürofach- oder Handelsdiplom besitzen, haben Sie die Möglichkeit, den Lehrgang in drei Semestern abzuschliessen. Zudem profitieren Sie von 50 % finanzieller Unterstützung vom Bund. 

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten: 058 680 14 00

 

Hier finden Sie die detaillierten Informationen zum Lehrgang:

> Technische Kaufleute mit kaufmännischer Vorbildung

> Technische Kaufleute ohne kaufmännische Vorbildung