Kauffrau / Kaufmann mit EFZ (B und E Profil)

 

Die Ausbildung Kauffrau / Kaufmann mit eidg. Fähigkeitszeugnis bildet die Basis, anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten selbstständig zu erledigen. Mit den erworbenen Sprach- und Wirtschaftskenntnissen wird die Grundlage für den beruflichen Erfolg im kaufmännischen Bereich gelegt. Für diesen Ausbildungsweg eignen sich Schulabgänger der Real- oder Sekundarschule.

Ergänzend zum Aufnahmegespräch mit der Schulleitung legen alle Anwärter für eine Ausbildung am KV College einen Eignungstest ab. Termine können jederzeit mit unserer Schulverwaltung vereinbart werden. Für die Zulassung zum Berufsmaturitätslehrgang müssen Sie zusätzlich eine Zulassungsprüfung absolvieren, welche jährlich Anfang Juli stattfindet.

KV B- oder E-Profil (Abschluss)

Eidg. Fähigkeitszeugnis KV

KV-Ausbildungsprofile B- und E-Profil
Das KV College offeriert drei Ausbildungsprofile, welche nach einer Ausbildungszeit von drei Jahren zum eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau bzw. Kaufmann führen. Teilnehmer des Maturitätsprogramms (M-Profil) erhalten zusätzlich die eidgenössische Berufsmaturität (siehe Menüpunkt M-Profil).

Profil B — Basisausbildung
Der Schwerpunkt liegt im Lernbereich Information, Kommunikation, Administration (IKA). Englisch ist dabei eine obligatorische Fremdsprache.

Profil E — Erweiterte Grundbildung
Das Profil E hat seinen Schwerpunkt im Lernbereich Wirtschaft und Gesellschaft (W+G); Fremdsprachen sind Englisch und Französisch.

Dauer

6 Semester Unterricht inkl. Praktikum. Sie absolvieren Ihr einjähriges Praktikum nach dem 4. Unterrichtssemester.

Zulassung
  • Abschluss der Sekundarschule
  • Erfolgreiche Absolvierung des HSO Eignungstests
Inhalt/Fächer
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Information, Kommunikation, Administration
  • Wirtschaft und Gesellschaft

Benefits

 

Sie profitieren:

  • Ideale Kombination von Schule und Büropraxis
  • Praktikumsstelle wird von der HSO vermittelt
  • 4 Vertiefungsrichtungen: Tourismus, Marketing und Events, Lifestyle / Commerce und Digital Business und International
  • Möglichkeit, erste kaufm. Praxiserfahrung zu sammeln  
  • Schulgeld im 2. Jahr wird vom Praktikumsbetrieb übernommen
  • Abschluss von 2 schweizweit anerkannten VSH-Diplomen (Bürofachdiplom und Handelsdiplom)
  • Fremdsprachen inklusive (E obligatorisch, F freiwillig)
  • Regelmässige Standortbestimmungen (Quartalszeugnis mit Leistungsbeurteilung nach 1. Quartal, Semesterzeugnisse, Bürofachdiplom VSH als Zwischendiplom)
  • Kleine Klassengrösse

Lehrgangsgebühren

Total 30’400.-

Zusätzlich

  • Einschreibegebühr inkl. Studentenausweis von CHF 220.-
  • Projekt- und Prüfungsgebühren CHF 1'450.-
  • Bücher und Lehrmittel von ca. CHF 900.-
  • Sprachzertifikate ca. CHF 200.- bis 400.-

Zahlungsmöglichkeiten

  • pro Semester im Voraus: 1. – 3. Semester: CHF 6'960.-
    4. Semester: CHF 5'800.-, 5. & 6. Semester 1'860.-  
  • monatlich im Voraus: CHF 1’172.- / CHF 322.- während Praktikum
  • fixe Monatsrate während 3 Jahren: CHF 898.-

 

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden / Anzeigen". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 21.08.2017
Ende: 30.07.2020
Baar

Mo - Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 14.08.2017
Ende: 03.07.2020
Bern

Mo - Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 15.08.2017
Ende: 06.07.2018
HBS Rapperswil Brand logo Anmelden
Start: 15.08.2017
Ende: 05.07.2019
HBS Rapperswil Brand logo Anmelden
Start: 15.08.2017
Ende: 28.01.2018
HBS Rapperswil Brand logo Anmelden
Start: 15.08.2017
Ende: 10.07.2020
HBS Rapperswil

Mo - Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 21.08.2017
Ende: 05.07.2020
Luzern

Mo - Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 20.08.2018
Ende: 10.07.2021
Luzern

Mo - Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 14.08.2017, 08:15
Ende: 11.07.2020
St. Gallen

Mo - Fr Vollzeit

Brand logo Anzeigen
Start: 14.08.2017
Ende: 03.07.2020
Thun

Mo - Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 21.08.2017
Ende: 10.07.2020
Zürich Oerlikon

Mo - Fr ganztags

Brand logo Anmelden

Wählen Sie Datum und Ort des gewünschten Informationsanlasses, und klicken Sie auf "Anmelden". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Inhalt

In vier Semestern erwerben Sie ein solides kaufmännisches Fachwissen, welches durch ein Praktikum über zwei Semester ergänzt wird und Sie sorgfältig auf Ihre Abschlussprüfung vorbereitet.

Während der Praktikumssemester in einer Firma erhalten Sie je nach Betrieb einen Monatslohn von ca. CHF 800.— bis 1500.—. Die Praktika sind ein wichtiger Bestandteil für das berufliche Weiterkommen. Theorie und Praxis können miteinander verknüpft werden, und Absolvierende erhalten die Gelegenheit, im kaufmännischen Sektor zu guten Referenzen für den späteren Übertritt ins Berufsleben zu gelangen.

Die HSO organisiert seit über dreissig Jahren in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Wirtschaft und Verwaltung Praktika für ihre Lernenden. Wir akquirieren und vermitteln dabei die Praktikumsstellen und prüfen, ob die Betriebe die Anforderungen als Praktikumsbetrieb erfüllen. Im Weiteren bereiten wir unsere Lernenden sorgfältig auf ihre Praktikumseinsätze vor und begleiten sie währenddessen.

Bitte beachten Sie den Menüpunkt «Praktikum».

 

Prüfungen und Zeugnisse

Während der gesamten Schulzeit finden in allen Fächern obligatorische Prüfungen statt. Die Leistungen während des Praktikums werden durch die jeweiligen Betriebe beurteilt. Am Schluss des 4. Semesters werden die schulischen Abschlussprüfungen durchgeführt. Die betriebliche Abschlussprüfung erfolgt am Schluss der Ausbildung.

Lernende, welche die Prüfungen mit Erfolg bestehen, verfügen nach ihrer Ausbildung an der HSO über mehrere qualifizierte kaufmännische Abschlüsse: Bürofachdiplom VSH, Handelsdiplom VSH, eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau / Kaufmann. Hinzu kommen externe Zertifikate in Sprachen und Informatik (BEC, DFP und ECDL).

Individuelle Praktikumsvermittlung

Das Praktikumsmodell HSO KV College
 

Berufsbildung mit Praktikum

Das KV College der HSO Wirtschaftsschule Schweiz bietet als anerkannte Berufsfachschule verschiedene Vollzeitausbildungen mit integrierten Praktika an und arbeitet hierfür mit diversen Unternehmen aus Wirtschaft, Verwaltung und Detailhandel zusammen. Für diese Unternehmen wird die HSO immer mehr zur externen Lehrlingsabteilung. Das Partnermodell der HSO mit der Wirtschaft ist einzigartig und seit 30 Jahren erprobt.

Die Praktika sind integrierte Bestandteile bei den Ausbildungen zum Handelsdiplom VSH, zum KV mit eidg. Fähigkeitszeugnis und zum eidg. Fähigkeitszeugnis für Detailhandelsfachleute und sind Voraussetzung für das Erlangen des Diploms. Die HSO bietet mit diesen Ausbildungen eine interessante Alternative zur klassischen Berufslehre.

Ziel und Zweck des Praktikumseinsatzes

Die Lernenden finden den Einstieg in die Arbeitswelt und sammeln praktische Erfahrungen in Wirtschaft, Verwaltung oder im Detailhandel. Sie lernen die angewandte Umsetzung ihres theoretisch erworbenen Wissens, üben den Umgang mit Vorgesetzten und schaffen sich bereits Beziehungen für die spätere erfolgreiche Stellensuche. In Form eines Praktikumsberichtes zu Handen der Schulleitung reflektieren die Absolventen ihren Lernfortschritt und ihre Erfahrungen. Mit den erfolgreichen Abschlüssen ihrer Praktika schaffen sie die Voraussetzung für ihren Berufsabschluss und können bereits erste Arbeitszeugnisse vorweisen.

 

KV-Praktikum Modell 100 %

Jahrespraktikum KV

Die KV-Berufslehre am KV College dauert insgesamt drei Jahre analog einer klassischen Berufslehre. Während 2 Jahren besuchen die Lernenden die Schule und absolvieren ein Jahrespraktikum.

Vermittlungsprozess

Die Vermittlung der Praktikanten zu den Betrieben erfolgt nach Vorgaben und Wünschen der Betriebe und der Praktikanten. Das Praktikumsmanagement der HSO selektioniert sehr sorgfältig. Wer die internen Massstäbe in Bezug auf Absenzen, Noten und Verhalten erfüllt, der wird garantiert vermittelt.

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag je nach Stundenplan - eine Lektion dauert 45 Minuten

Zwischenlektionen je nach Stundenplan möglich

Mittagspause je nach Stundenplan 25 - 80 Minuten

Schulferien in der Regel gemäss der regionalen Ferienplanung

Unterrichtszeiten in St. Gallen

Kursstart: Jeweils im August

Montag — Freitag
08:15 Uhr — 11:45 Uhr, ca. 12:30 Uhr — 16:00 Uhr