Dipl. Digital Solution Engineer NDS HF

Digital Solution Engineers fühlen den Puls der Zeit  und arbeiten in Unternehmen mit unterschiedlichen Partnern daran, Lösungen zu erarbeiten, um Geschäftsprozesse mit den modernen Möglichkeiten der Digitalisierung effizienter zu gestalten oder neue innovative Geschäftsmodelle zu konzipieren, entwickeln und einzuführen. 

Digital Solution Engineers behalten den digitalen Wandel immer im Überblick und gestalten die Transformation in ihren Unternehmen aktiv mit. 

Sie analysieren dabei die Anforderungen und konzipieren anschliessend Lösungsvorschläge und begleiten die Entwicklung der Lösung durch ihr breites Wissen im Anforderungsmanagement, Software Engineering und Testing von der Idee bis zur Einführung. Dabei können sie auf ein umfassendes Wissen über neue Technologien sowie Innovations- und Technologiemanagement zurückgreifen. Die Kompetenzen im Engineering von digitalen Lösungen gepaart mit umfassenden Kenntnissen des modernen Projektmanagements macht sie zum Spezialisten, wenn es darum geht, Konzepte in einsetzbare Lösungen zu überführen. 

Die HSO Wirtschafts- und Informatikschule vermittelt ihren Absolvent:innen während des Lehrgangs umfassende Kompetenzen in den Themenfelder des Solution Engineerings, Digitalisierung sowie Projekt- und Innovationsmanagements  und bereitet sie optimal auf die Zukunft vor! 

Dauer

Das Studium dauert 2 Semester plus Diplomarbeit (4 Monate). 

Kompetenzen

Nach dem Studium weisen Sie Kompetenzen aus, um… 

  • digitale Business Strategien und neue Geschäftsmodelle entwickeln zu können
  • notwendige Innovationsprozesse zu initiieren und zu steuern 
  • digitale Technologien auf ihre Nutzbarkeit beurteilen zu können 
  • Kundenanforderungen zu analysieren und daraus eine Spezifikation der Lösung zu entwickeln 
  • Entwicklungsverfahren zu beurteilen und situativ ein geeignetes Verfahren auswählen zu können. 
  • die entwickelten Lösungen durch effizientes Projektmanagement im Unternehmen einführen zu können 
Zielgruppe

Dieser Studiengang richtet sich an Persönlichkeiten mit vorwiegend betriebswirtschaftlicher oder technischer Ausbildung, welche die Entwicklung von digitalen Lösungen von der Idee bis zur Einführung kompetent mitgestalten wollen und Verantwortung für die digitale Transformation ihres Unternehmens übernehmen. In ihrer Position im Unternehmen haben sie die Möglichkeit, aktiv das Lösungsportfolio zu beeinflussen.  

Zulassung

Zum Studium dipl. Digital Solution Engineer NDS HF wird zugelassen, wer folgende Bedingungen erfüllt:

  • eidg. Fachausweis oder eidg. Diplom oder Diplom einer höheren Fachschule, Fachhochschule oder Universität
  • und mindestens zwei Jahre qualifizierte Praxiserfahrung in einem von Management oder Leadership tangierten Bereich verfügt.

Die Zulassung kann auch «sur dossier» auf Basis des Lebenslaufs und eines persönlichen Gesprächs erfolgen.

Die minimal geforderte Berufstätigkeit während des Studiums beträgt 50 %.

Inhalt

Während den zwei Semestern absolvieren Sie folgende vier Module: 

Modul: Projekt- und Portfoliomanagement 

  • Klassisches Projektmanagement 
  • Agiles Projektmanagement 
  • Projektportfoliomanagement 
  • Simultrain, Projektmanagementsimulation 

Modul: Solution Engineering 

  • Requirements Management 
  • Software Design 
  • Software Engineering 
  • User Experience Design 
  • Testing

Modul: Digitale Technologien 

  • Management von digitalen Schlüsseltechnologien 
  • Artificial Intelligence 
  • Big Data, Cloud-Computing 
  • Blockchain 
  • Internet of Things, etc.

Modul: Digitale Innovation and Business Transformation 

  • Einflussfaktoren und Trends der Digitalisierung 
  • Innovationsmanagement in Unternehmen 
  • Digitale Transformation 
  • Digital Leadership 
  • Digitale Geschäftsmodelle 

 

Ein Teil des Moduls Digitale Innovationen und Business Transformation findet im Rahmen einer 3 tägigen Studienreise statt. Diese findet in einer europäischen Destination oder in der Schweiz statt. 

Fokusmodule

Der Studiengang Dipl. Betriebswirtschafter:in NDS HF mit den Fokusmodulen im Bereich Management und Leadership ist ein einzigartiges Angebot im Schweizer Bildungsmarkt. Diese Module ermöglichen es Ihnen, Ihr Know-how zu vertiefen, und steigern Ihre Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt.

  • Leadership
  • Change Management & Coaching
  • Kommunikation & Führung
  • Self-Leadership

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre.

Unterrichtsmodell

Das Studium findet nach dem Modell HSO.Digital statt. HSO.Digital ist ein transferorientiertes Blended Learning Konzept, welches Ihnen maximale Flexibilität bietet. 

Es beinhaltet grundsätzlich folgende Lernformen: 

  Anzahl Lernstunden 
Angeleitetes Selbststudium  300 
Kontaktstudium online  200 
Kontaktstudium vor Ort  100 
Freies Selbststudium  150 

 

Angeleitetes Selbststudium (ca. 300 Lernstunden)
Anhand von Lernvideos, E-Learnings, Lernkontrollen und gezielten Aufträgen erarbeiten Sie sich erforderliches theoretisches Wissen örtlich und zeitlich maximal flexibel. Dafür steht Ihnen unsere Lernplattform zur Verfügung. 

Kontaktstudium (ca. 300Lektionen)
Sie haben in jeder Variante 8 Lektionen pro Woche Unterricht. Dieser findet entweder online oder vor Ort statt. 

  • Kontaktstudium online: (ca. 200 Lektionen)
    Hier wird das im angeleiteten Selbststudium gezielt erworbene Wissen besprochen und vertieft. Flexibel von zu Hause, aus dem Büro oder wo immer Sie sich befinden. 
  • Kontaktstudium vor Ort: (ca.100 Lektionen)
    Während einem Modul finden einige Blöcke des Kontaktstudiums vor Ort an ihrem gewählten Standort statt. Diese Blöcke haben das Ziel, eine optimale Vernetzung des Gelernten zu erzielen und finden normal zu den von Ihnen gewählten Unterrichtszeiten häufig in Form von Workshops statt. Je nach Umfang des Moduls werden diese Workshops zu Beginn, etwa in der Mitte sowie gegen den Schluss eines Moduls durchgeführt. 

Freies Selbststudium (ca. 150 Lernstunden) 

Das freie Selbststudium steht ihnen zur Verfügung um selbstgesteuert und anhand der individuellen Bedürfnisse den Stoff zu festigen und die Kompetenzen zu vertiefen und sich optimal auf die Prüfungsleistungen vorzubereiten 

Der grösste Teil des Lehrgangs findet online statt. Die Präsenzworkshops können wahlweise in Bern oder Zürich besucht werden. 

Zusatzabschlüsse

Während dem Studium hast du die Möglichkeit zusätzliche zertifikate zu absolvieren: 

  • EXIN Agile Scrum Foundation 
  • IPMA Level D 
  • EXIN Scrum Master 
  • EXIN Product Owner 
Benefits

Benefits 

  • Höchste berufliche Flexibilität
    Ideale Kombination aus Präsenz- und Onlineunterricht (Blended Learning) durch unser Lernmodell HSO.DIGITAL 
  • Kompetente Dozierende:
    Spezialist:innen aus der Praxis sichern die Unterrichtsqualität
  • Aktuellste Themen:
    Die Themen basieren auf aktuellen Trends und Entwicklungen der Wirtschaft
  • Zusatz-Zertifikate
    Zusätzliche Zertifikate in unterschiedlichen Bereichen (Projekt Management und weitere) möglich 
  • Hoher Praxisbezug
    Das Lernmodell und das Prüfungssystem ermöglicht einen optimalen Praxistransfer 
  • Get Together
    Optimale Vorbereitung auf das Studium (halbtägiges Einführungsseminar) 
  • Studienreise
    Mehrtägige Studienreise, welche es Ihnen ermöglicht, das Gelernte im internationalen Kontext zu festigen.
Kosten

Monatliche Studiengebühr¹: CHF 980.-
als Investition in Ihre berufliche Zukunft!

Total Netto-Studiengebühr¹: CHF 11760.- 

Zahlungsmöglichkeiten 

pro Semester im Voraus:
2 x CHF 5880.‒ 

pro Monat im Voraus:
12 x CHF 980.- 

Zusätzliche Kosten 

  • Einschreibegebühr inkl. Studentenausweis von CHF 220.‒ 
  • Prüfungsgebühr von CHF 1600.- 
  • Bücher und Lehrmittelpauschale von CHF 900.‒ 
  • Ratenzuschlag: zusätzlich CHF 12.‒ pro Rate 

Externe Kosten 

  • Zertifikatsprüfungsgebühren (optional) 

¹ Studiengebühr exklusive Zusatzkosten 


In den Studiengebühren sind enthalten 

  • Interne Prüfungsgebühren 
  • Studienreise (exkl. Transfer) 
  • Digitale Unterlagen  
  • Zugang zur Online-Learningplattform 
  • Lizenzen für benötigte Simulationen  
  • Microsoft-Office-365-Lizenz während des Studiums 
Anschlussmöglichkeiten

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums haben Sie die Möglichkeit, den EMBA der HSO zu absolvieren. 

EMBA
Der Executive MBA bereitet Sie auf Ihren nächsten Karriereschritt als Kadermitglied im mittleren oder höheren Management vor. Dank des transfer- und kompetenzorientierten Lerndesigns setzen Sie das Neugelernte erfolgreich in die Praxis um. 

Startdaten
Informationsanlässe
Online
Start / Ende
Weitere Infos
Anmeldemöglichkeiten
Durchführung Garantiert
November 2022
Start / Ende

Start: 14.11.2022

Ende: 31.05.2024

Weitere Infos

Mo / Mi Abend

17.45 - 21.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 15.11.2022

Ende: 31.05.2024

Weitere Infos

Di / Do Abend

17.45 - 21.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 16.11.2022

Ende: 31.05.2024

Weitere Infos

Mi Nachmittag & Abend

13.00 - 20.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 17.11.2022

Ende: 31.05.2024

Weitere Infos

Donnerstagnachmittag- und Abend

13.00 - 20.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 18.11.2022

Ende: 31.05.2024

Weitere Infos

Fr ganztags

08.15 - 16.15 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 19.11.2022

Ende: 31.05.2024

Weitere Infos

Sa ganztags

08.15 - 15.45 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Februar 2023
Start / Ende

Start: 13.02.2023

Ende: 31.07.2024

Weitere Infos

Mo / Mi Abend

17.45 - 21.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 14.02.2023

Ende: 31.07.2024

Weitere Infos

Di / Do Abend

17.45 - 21.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 15.02.2023

Ende: 31.07.2024

Weitere Infos

Mi Nachmittag & Abend

13.00 - 20.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 16.02.2023

Ende: 31.07.2024

Weitere Infos

Donnerstagnachmittag- und Abend

13.00 - 20.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 17.02.2023

Ende: 31.07.2024

Weitere Infos

Fr ganztags

08.15 - 16.15 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 18.02.2023

Ende: 31.07.2024

Weitere Infos

Sa ganztags

08.15 - 15.45 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
April 2023
Start / Ende

Start: 24.04.2023

Ende: 30.10.2024

Weitere Infos

Mo / Mi Abend

17.45 - 21.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 25.04.2023

Ende: 30.10.2024

Weitere Infos

Di / Do Abend

17.45 - 21.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 26.04.2023

Ende: 30.10.2024

Weitere Infos

Mi Nachmittag & Abend

13.00 - 20.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 27.04.2023

Ende: 30.10.2024

Weitere Infos

Donnerstagnachmittag- und Abend

13.00 - 20.00 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 28.04.2023

Ende: 30.10.2024

Weitere Infos

Fr ganztags

08.15 - 16.15 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Start / Ende

Start: 29.04.2023

Ende: 30.10.2024

Weitere Infos

Sa ganztags

08.15 - 15.45 Uhr

Anmeldemöglichkeiten
Online
Datum
Weitere Infos
Anmeldemöglichkeiten
Durchführung Garantiert
September 2022
Datum

Start: 01.09.2022

Weitere Infos

17:30 - 18:30 Online-Info-Event

Anmeldemöglichkeiten
Durchführung Garantiert

Dauer

Startdaten
Informationsanlässe

Kontakt

Wählen Sie Ihren Standort: